StuffKlierNach fast 30 Jahren als Fotograf, Bildhauer und Designer fand ich mich als Mitglied der "Kreativwirtschaft" wieder. Ich war ein Kunstproduzent geworden. Von Gütern umgeben, vom Wirtschaftlichkeitsdenken durchtränkt und von Ängsten beengt, war es Zeit für einen Aufbruch. Wie will ich denken? Wie würden wir Leben, wenn die Menschheit sich als Familie verstehen würde und die Erde unser Dorf wäre und Jeder das gleiche Recht auf die Nutzung der materiellen Ressourcen hätte. Wie würde ich leben, wenn ich meine Möglichkeiten an Zeit, Fähigkeiten und sozialer Verbundenheit kreativ einsetzen würde? Von diesem Suchen erzählt das partizipative Kunst-Projekt die EINEWELTVILLA.

nach oben
powered by Dobsi | (c)copyright by StuffKlier 2013 | IMPRESSUM